»Der Nutzen von Perspektiven-Vielfalt und kollektiver Intelligenz ist so real erfahrbar, dass kaum eine Organisation darauf verzichten kann.« Scholz/Vesper
mehr →
»Es gibt kein Problem, dem man nicht mit einem Bild helfen könnte.« Dan Roam
mehr →
»Die Grundannahmen des Facilitatings, sind simpel und grandios zugleich. Nicht nur Unternehmen können davon profitieren. Jeder Mensch, der diese leben kann, ist eine Bereicherung.« Ina E. Abend, Teilnehmerin
mehr →
»Alle Produkte kommen direkt aus der Facilitation- und Visualisierungs-Praxis der Kommunikationslotsen! Exklusiv vertrieben über Neuland.« .
mehr →

Das Wissen für gelungene Veränderung liegt im System, nicht in externen Gutachten.

Die Kommunikationslotsen unterstützen Sie bei kleinen und grossen Change-Vorhaben.

Facilitating Change

Holger Scholz & Roswitha Vesper von den Kommunikationslotsen im Interview.

Was ist Visual Facilitating?

Martin Haussmann erläutert das Berufsbild des Visual Facilitators.

Interview Dr. Büning-Fesel

Dr. Margareta Büning-Fesel, geschäftsführender Vorstand des aid infodienst, Bonn, im Interview mit Holger Scholz,

Welche Methoden setzen Sie ein?

Welche Methoden setzen Sie ein? Das werden wir sehr oft gefragt. Deshalb möchten wir Ihnen hier einen kurzen Überblick darüber geben, wie wir arbeiten. Wir arbeiten in der Regel mit dem ganzen, relevanten System – bereichs- und hierarchieübergreifend. Je nach Komplexität einer Aufgabenstellung sind Führungskräfte und Mitarbeiter über alle Ebenen und Bereiche einer Organisation – […]

Weiterlesen →
NEU: The Circle Way with Christina Baldwin & Ann Linnea
Register now! 13-16 October 2014, Seminarzentrum Beuerhof, Germany